Autor: Ursula

Der Hund am Strand, mein Mikrofon und das Vertrauen

Morgens um halb acht am Strand in Zeeland – gerade hatte ich eine Meditation aufgenommen, mit entspannendem Wellenrauschen im Hintergrund, um diese später zu veröffentlichen. Die Sonne schien, es war schon warm, und ich saß bequem auf meinem Handtuch.  So beschloss ich, ein wenig Musik zu hören. Als ich aufblickte bekam ich einen Riesenschreck. Direkt…
Weiterlesen


5. Juli 2020 2

Train-the-brain mal anders: Nutze deinen Emotionsmanager!

Lass uns heute einen Blick auf das Gehirn werfen. Das ist nämlich äußerst spannend, um zu verstehen, warum uns Stress oft näher als Entspannung ist und warum es manchmal so schwer fällt, sich für das einzusetzen, was wir wirklich wollen. Wunderwaffe mit Nebenwirkungen Das Gehirn ist eine wahre Wunderwaffe fürs Überleben und enthält das Erbe…
Weiterlesen


1. Juli 2020 0

Vom Reisen und Ankommen

Gestern war es endlich soweit: Unser Campingplatz in den Niederlanden hat wieder geöffnet. Wir waren schnell startklar, haben unseren Wohnwagen angehängt und sind losgefahren, um unseren Caravan für die Sommersaison in Zeeland abzustellen.  Mit einem Wohnwagen am Haken darf man maximal bei Tempo 100 fahren. Wir freuen uns immer darauf. Denn so erleben wir, in…
Weiterlesen


24. Mai 2020 2

1001 Geschichten im Kopf

Wir kennen das alle: Man hat 1001 Gedanken im Kopf, die sich zu allen möglichen Geschichten verdichten. Und so springt unsere Aufmerksamkeit vom hin und her. Es fällt schwer, sich auf eine bestimmte Sache zu konzentrieren. Warum ist das eigentlich so? Die Energie folgt der Aufmerksamkeit, hat Milton Erickson, einer der Begründer der modernen Hypnose,…
Weiterlesen


6. Mai 2020 0

Kein Erfolg, kein Feierabend?

Willkommen im Corona-Alltag. Während die einen darüber nachdenken, wie sie die vielen freien Stunden anfüllen, sprinte ich von Webinar zu Webinar, um Tipps fürs Online-Business und Finanzmanagement in der Krise zu bekommen. Dann folgt der virtuelle Austausch mit Kollegen. Dazu kommen News, Zeitungsartikel, Podcasts. Und zwischendurch jede Menge Orga. So rast jeder Tag vorbei. Vor…
Weiterlesen


5. April 2020 2

Entspannt auf der Weide

Hast du diese Woche einen vollen Terminkalender? Enge Deadlines? Dann heißt es: Zähne zusammenbeißen!  Oder lieber nicht? Mein Osteopath hat mir letzte Woche Übungen gezeigt, um die Kiefergelenke zu lockern. Sein O-Ton: „Eine entspannte Gesichts- und Kiefermuskulatur hilft, auch innerlich zur Ruhe zu kommen. Und wer die Kiefergelenke nicht loslassen kann, bei dem funktioniert es…
Weiterlesen


9. März 2020 0

Nutze die Weisheit deines Körpers

Viele Menschen planen ausschließlich mit dem Verstand, was sie ihrem Körper Gutes tun können. Sie lesen, schauen Videos, und entscheiden sich dann: Für Ernährungsgrundsätze, ein Sportprogramm, für bestimmte Entspannungs- und Schlafroutinen. Im Rahmen der Selbstfürsorge ist das grundsätzlich eine gute Idee – allerdings: Nicht immer schenkt man bei all diesen mit dem Kopf gemachten Plänen…
Weiterlesen


5. März 2020 0

Mehr Gelassenheit in 2020

Im Job verwendest du Methoden, um mit herausfordernden Situationen gut umzugehen. Wäre es nicht toll, wenn es auch eine Methode gäbe, um mit herausfordernden Gefühlen gut umzugehen? Diese Methode gibt es, und wir stellen sie dir kurz vor. Mit ihr gelangst du zu mehr Bewusstheit, um selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen. Für dich, für dein Leben,…
Weiterlesen


7. Januar 2020 0

Unser Impulsabend war ausgebucht!

Acht interessante Menschen, zwei Coaches, ein spannendes Thema im kreativen Umfeld: Beim ersten Unbox Yourself Impulsabend, der im WeWork Co-Working-Space in Köln stattfand, stand das Thema „Innere Klarheit durch Selbstzugang“ im Fokus.  Hier einige Teilnehmerstimmen zum ersten Unbox Yourself Impulsabend:  „Ich beschäftige mich ja schon länger damit, wie ich persönlich mit Stress umgehe … Umso…
Weiterlesen


19. November 2019 0

Opfere deine Selbstbestimmtheit nicht dem Selbstoptimierungswahn

Erinnerst du dich noch an das Märchen „Hans im Glück“?Hans ist sieben Jahre in die Lehre gegangen und erhält von seinem Meister zur Belohnung einen Goldklumpen „so groß als Hansens Kopf“. Ist Hans ein Vollidiot? Weil dieser Goldklumpen so schwer zu tragen ist, tauscht er das Gold gegen ein Pferd ein, dieses wiederum gegen eine…
Weiterlesen


9. Oktober 2019 0