Danke an der Tanke

Danke an der Tanke

31. Januar 2021 Ursulas Montagsanker 1

Vor einiger Zeit hat mir das Leben eine Lektion in Vertrauen erteilt. Ich saß neben meinem Mann im Auto. Gemeinsam warteten wir an der Tankstelle darauf, dass die nächste Zapfsäule frei würde.

Vor uns betankte ein älterer Herr mit Hut gerade seinen ebenfalls in die Jahre gekommenen Wagen. Und das dauerte. Nachdem er den Tankdeckel endlich wieder verschlossen hatte, begann er, den Abfall aus seinem Fahrzeug zu entsorgen. Danach reinigte er die Frontscheibe. Und die Spiegel. Dann die Heckscheibe.

Ich merkte, wie ich ungeduldig wurde. Geht das nicht ein bisschen schneller? Zu meinem Mann sagte ich: „Ich glaube, der macht das extra.“

Endlich war er fertig mit seinen Tätigkeiten, holte sein Portemonnaie aus dem Auto und machte sich auf den Weg zur Kasse. Nach einer gefühlten Ewigkeit kehrte er zurück – um als nächstes seine Beifahrertür zu öffnen und dort herumzukramen.

„Hup mal!“, forderte ich meinen Mann auf. Doch der schüttelte den Kopf. Schließlich schloss der ältere Herr die Beifahrertür. Doch von Wegfahren war immer noch keine Rede.

Nein, er kam zu unserem Auto und klopfte an mein Fenster. Reichlich konsterniert ließ ich die Scheibe herunter und starrte ihn an.

Der Mann hielt mir eine Rose entgegen und sagte: „Danke für Ihre Geduld. Bei mir hat es heute etwas länger gedauert. Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend!“

Ich nahm die Rose und fühlte mich tief beschämt. Und gleichzeitig war ich dankbar für diese Lektion in Vertrauen: Vertraue darauf, dass es einen guten Grund gibt, warum jemand etwas tut. Hege freundliche Gedanken für dein Gegenüber.  Vertraue auch darauf, dass du gesehen wirst. Sei geduldig und gib der Sache Zeit. 

Wo willst diese Woche mehr Freundlichkeit und Vertrauen zeigen?

Eine Antwort

  1. Petra Morfeld sagt:

    Liebe Ursula, lieber Thomas,

    vielen Dank für Eure Montagsanker. Sie setzen einen positiven Akzent, den ich dann mit in den Tag nehme.

    Und ich erkenne mich auch oft wieder in Euren Geschichten ;))

    Herzliche Grüße und Euch eine angenehme Woche,

    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.